Warum Schwangerschaftsgymnastik so wichtig ist

Eine Geburt ist nicht einfach. Daher ist es nur allzu verständlich, wenn sich schwangere Frauen in dieser Hinsicht mit Sorgen plagen. Nicht selten entsteht dabei auch eine Art übersteigerte Angst. Schließlich wünscht sich jede werdende Mutter eine möglichst unkomplizierte Geburt. Das Kind soll gesund zur Welt kommen. Sich deshalb Gedanken zu machen, ist ganz normal. 

In den meisten Fällen entstehen solche Gedanken aber aus Unerfahrenheit und nicht ausreichender Aufklärung. Die Schwangerschaft, Geburt sowie die Zeit danach umfassen ein breites Feld, das eine Anleitung Schritt für Schritt erfordert. Dabei bietet ein Online Kurs zur Schwangerschaftsgymnastik sämtliche Informationen. Und das nicht nur in der Theorie, sondern hauptsächlich in der Praxis. Die interaktiven Übungen nehmen der Schwangeren schwere Gedanken in nur kurzer Zeit. Die spezielle Gymnastik im Rahmen des Online Geburtsvorbereitungskurses vermittelt allen Schwangeren ein sicheres Gefühl, das sie für eine Traumgeburt brauchen.

Warum ist Gymnastik in der Schwangerschaft wichtig für mich?

Bei der Schwangerschaftsgymnastik handelt es sich um eine gezielte Gymnastik, die bestimmte Muskeln stärkt, den Muskeltonus fördert, und die Ausdauer für die bevorstehende Geburt fördert. Mit dem Fortschreiten der Schwangerschaft gewinnt die werdende Mutter nämlich auch immer mehr Gewicht hinzu. Auf der einen Seite ist das ein schönes Gefühl, weil ein Leben heranwächst. Auf der anderen Seite wird das zu einer körperlichen Belastung, die ohne bestimmte Hilfestellungen mühselig zu bewerkstelligen ist. Rückenschmerzen, Schwellungen, Verstopfungen und Müdigkeit kann die richtige Gymnastik verhindern. 

Darüber hinaus bereiten zielgenaue Übungen auch auf die Zeit nach der Geburt des Kindes vor. Dies gilt besonders für Frauen, denen es wichtig ist, so schnell wie möglich die alte Figur zu erlangen. Schon während der Zeit, in der das Kind im Bauch heranwächst, lässt sich auf diese Weise auch ein positives Selbstbild erhalten: Die gute Laune und ausreichend Energie für den Tag bleiben.

Die Vorteile auf einen Blick:

  • Stärkung von Muskeln und körperlichen Belastungszonen

  • Gymnastik wirkt Müdigkeit und Energielosigkeit entgegen

  • Stärkung des Selbstbewusstseins

  • Alte Figur lässt sich nach der Schwangerschaft schneller wiedererlangen

Kann ich die Sportart nicht einfach selbst auswählen?

Wer auf Sport nicht verzichten möchte, sollte zunächst den Frauenarzt fragen, ob der individuelle gesundheitliche Zustand eine sportliche Betätigung überhaupt zulässt. Nicht in jedem Fall ist das so. In den meisten Fällen stehen Sport und körperlicher Bewegung jedoch nichts entgegen. Es kommt dann darauf an, an welchen Sport die Schwangere denkt und auch betreiben will.

Manche Sportarten sind nicht geeignet für eine Schwangerschaft und können diese gefährden. Zudem gibt es zwar sicherlich sportliche Aktivitäten, die eine Schwangere machen darf, diese aber trainieren nicht immer das, was die körperlichen Belastungen auffangen kann. 

Der Besuch eines Kurses ist daher sinnvoll, weil praktische Übungen gezielt am Körper der werdenden Mama arbeiten. Unter professioneller Anleitung steht sie auf der sicheren Seite. Sie muss sich nicht ständig fragen, ob sie diese oder jene Sportart in den jeweiligen Schwangerschaftsmonaten noch machen darf. In jeder Phase bekommt sie geeignete Übungen zur Hand.

Schwangerschaftsgymnastik auch im Online Kurs?

Auch ein Online Kurs bringt dieselben Voraussetzungen mit wie ein Kurs, den Schwangere in Person besuchen können. Darüber hinaus hat die Teilnehmerin die Vorteile, die Übungen bequem im eigenen Zuhause durchzuführen und damit auch die eigene Privatsphäre genießen zu können. Von Vorteil ist weiterhin, dass auch die werdenden Väter mitmachen können. Auf diese Weise können sie ihre Partnerin bei den Übungen unterstützen. Außerdem kann der Partner dabei mehr über den sich verändernden Körper der Frau während einer Schwangerschaft lernen.

Über den gesamten Online Kurs hinweg lernen die Teilnehmerinnen, sich von den Ängsten vor der Geburt zu lösen und sicherer mit dem eigenen Körper umzugehen.

Buchen Sie noch heute den Online Kurs für schwangere Frauen von Nadine Beermann unter folgendem Link: https://www.nadine-beermann.de/.

Um werdenden Müttern zu helfen, bieten wir einen Online-Kurs an, um sie körperlich und geistig auf das wichtige und einzigartige Geburtsereignis vorzubereiten. In diesem Kurs sollen zukünftige Mütter keine Angst und Panik vor der Herausforderung haben, vor welche sie durch die Geburt gestellt werden, um anschließend das Kind großzuziehen. Ein sehr wichtiger Teil des Kurses besteht darin, in kleinen Gruppen und in Anwesenheit eines Partners, paarweise zu üben. Aus Diskussionen und Rollenspiele sind anhand vieler visueller Medien vorgesehen. 

Das Gute an diesem Kurs in kleinen Gruppen ist, dass Sie sicher sein können, Antworten auf alle wichtigen Fragen zu erhalten. Sie werden einen individuellen Ansatz erhalten, der den Inhalt und die Präsentation auf jeden Teilnehmer abgestimmt. Ein geschützte Umgebung ist in diesem Zusammenhang besonders wichtig, um die intimsten und schwierigsten Fragen zu stellen und Antworten darauf zu erhalten. Das Training ist dynamisch und besteht aus einem theoretischen Teil und einer praktischen Übung. Zu den praktischen Übungen in der Praxis gehören körperliche Übungen, Rollenspiel Diskussionen und praktische Fälle, welche für die mentale Vorbereitung notwendig ist.

Wenn Sie an solchen Kursen teilnehmen, erhalten Sie Kenntnisse und Informationen, die modern und wissenschaftlich erwiesen sind. Sie können Entscheidungen treffen, die auf Informationen basieren und auf einer Vielzahl von Techniken für verschiedene Situationen während der Geburt beruhen. Zu den wichtigen Inhalten gehört die Kommunikation mit dem Baby und die Vorbereitung auf das Leben mit ihm, um zu lernen, wie man mit den emotionalen Aspekten der Schwangerschaft und Geburt des Babys eine optimale Position erreicht. Sie werden die physiologischen Mechanismen und Stadien der Geburt verstehen. Sie werden lernen, welche Hormone im Geburtsprozess ausgeschüttet werden und was die Rolle des Vaters und der Angehörigen genau bedeutet.

Wie gehen Sie mit Techniken zur Schmerzlinderung um? Atemübungen, die für Sie und Ihre Bewegung geeignet sind noch wichtiger während der Geburt sind, lernen Sie von Beginn an in unserem Online Kurs. Welche Arten von Geburten gibt es in einem Krankenhaus und welche Alternativen werden für Sie angeboten? Einverständniserklärung, Rechte und Geburtsplan - dies sind wichtige Faktoren, welche Sie im Zusammenhang mit der Geburt Ihres Kindes in jedem Fall berücksichtigen müssen. Ihr Partner wird durch die Inhalte in diesem Kurs wissen, wie er Sie bei der Geburt des gemeinsamen Kindes unterstützen kann. Sie werden die wichtigsten Schritte im Alltag lernen. Hierzu gehören beispielsweise das richtige Halten und Baden des Kindes. Zudem erlernen Sie, wie Sie nachhaltig die Bindung zu Ihrem Kind aufbauen könne. Auch weitere wichtige Praktiken, wie das Stillen des Kindes und die tägliche Pflege sind besonders wichtige Inhalte in unserem Online Kurs.

>